Notfall

Notfälle

In dringenden Notfällen außerhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an den kassenärztlichen

Notdienst: Tel. 116 117

Patienten in laufender Behandlung

  • Herr Raid: Nach telefonischer Besprechung Ihres Problems erhalten Sie einen kurzfristigen Termin.
  • Herr Dr. Hashemi: Nach telefonischer Besprechung Ihres Problems werden wir Ihnen innerhalb von 2 Tagen (Dr. Hashemi ist nicht jeden Tag in der Praxis) einen Notfalltermin anbieten. 

Außerhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich bitte in dringenden Fällen an die zuständige Kliniksambulanz der folgenden neurologischen Kliniken:

Neue Patienten

Dringlichen Patienten vergeben wir einen raschen Termin, soweit die Terminsituation es erlaubt. Wenn Ihr Hausarzt eine dringliche, fachärztliche Vorstellung für erforderlich hält, so bitten Sie ihn um persönliche Anmeldung. Dies ist ratsam, da aus Sicht jedes einzelnen Patienten verständlicherweise das eigene Problem als dringlich erachtet wird und an unserer Anmeldung hierüber nur begrenzt entschieden werden kann. Wenn hingegen schon ärztliche Vorgespräche stattfanden sind wir für die Weitergabe dieser Informationen dankbar, da wir Sie dann besser einplanen und diese Informationen zugleich therapeutisch berücksichtigen können.

Seit Anfang 2016 gibt es bei zu langen Wartezeiten und medizinischer Dringlichkeit auch die Möglichkeit der Terminorganisation über die Terminservicestelle der KVNO Tel. 0211 5970 8990. Sie benötigen hierzu eine vertragsärztliche Akutüberweisung. Die KV wird für Sie dabei einen Termin innerhalb von 4 Wochen - allerdings nicht unbedingt beim Wunscharzt bzw. am Wunschort - organisieren.